Überwachung und Datenschutz

Sie wollen sich zum Thema "Überwachung und Datenschutz" informieren. Auf dieser CD finden Sie umfassende Informationen zu aktuellen Brennpunkten. Viel Spaß beim Lesen!

 

Bürger, zieh die Notbremse
Die Privatsphäre wird geopfert

Überwachungs-Kamera im Hauptbahnhof in Hamburg Sankt Georg Foto: Markus Merz

Die Gesellschaft verzichtet zunehmend auf Privatsphäre. Die Menschen hinterlassen freiwillig eine Menge digitaler Spuren. Haben die Parolen der Innenpolitik wie „Datenschutz ist Täterschutz“ dafür gesorgt, dass keiner aufmuckt? Jetzt bloß nicht den Kopf in den Sand stecken. Lesen Sie den Leitartikel.

 


Vermessung des Menschen
Biometrische Systeme im Einsatz

Iris-Erkennung zur Identifizierung. (Foto: The Pianist)

Haargenau vermessen: Science-Fiction-Technik kommt heute schon zum Einsatz, im Zoo, im Kriegsgebiet und im Reisepass.

Erfahren Sie mehr über Iris-Scann, Gesichtserkennung und Co: hier geht es weiter.



Zeigt her eure Finger
Ausweise mit biometrischen Daten

Die Linien eine Fingeradrucks. (Foto: chadmill)

Ein hipper Name macht ihn nicht besser: Der E-Pass ist der Terminator unter den Reisedokumenten – außen ganz normal und drinnen Hightech.

Was es mit dem E-Pass auf sich hat, steht liest man auf den folgenden Seiten.

 


Funkende Kleidung
RFID-Chips stecken bald überall drin

RFID-Ettiketen in Kleidung. (Foto: Kaptain Krispy Kreme)

Mit RFID-Chips wird Einkaufen einfacher: Persönliche Angebote und kein Anstehen an der Kasse. Doch jeder Schokoriegel ist weltweit identifizierbar. Was  wenn das Papier in Nachbarsgarten flattert?

Wie RFID-Chips aussehen und welche Gefahren die neue Technik mit sich bringt erfahren Sie hier.



Das Auge des Überwachungsstaats. (Foto: you are your atman)

 

Wer hat mit wem?
Kommunikation sollen gespeichert werden

Streetart am Boxhagenerplatz gegen Schäuble. (Foto: Andreas Hagerman)

Kommt das neue Gesetz durch, weiß Wolfgang Schäuble nicht nur was du letzte Nacht im Internet gelesen hast. Er kennt auch alle SMS des letzten halben Jahrs.

Was genau alles gespeichert werden soll erfahren wird hier berichtet.


Staatliche Hacker
Online-Durchsuchungen legalisieren

Der Bundestrojaner. (Foto: mellowbox)

Festplatte im Visier: Schäubles Spionagewut scheint grenzenlos. Richter prüfen nun NRW-Schnüffel-Gesetz. Wenn’s klappt kann Schäuble einpacken.

Von Trojanischen Pferden und ihren Entwicklern wird hier erzählt.



Außerdem auf dieser CD
Service

Auf dieser CD finden Sie eine Service-Seite und eine Sitemap. Alles, was man über dieses Projekt wissen will. Ein Verzeichnis der einzelnen Rechteinhaber. Natürlich ein Impressum und eine Möglichkteit Kontakt aufzunehmen.

 

Video: http://www.youtube.com/v/p2amWvKDhls
Kein Video?

Die schöne neue Welt der Überwachung
wurde von Johannes Widmer 2006 als Bachelor-Abschlussarbeit im Studiengang Digital Media an der Hochschule Ulm erstellt. Das YouTube-Video wurde von bummelstudent eingestellt.

[Zurück nach oben]